Stühle für unsere Cafeteria

"Zeit hat, wer Ewigkeit hat. Ihm ist der Augenblick heilig und mußevoll, wert des Verweilens, entronnen der Hast."

Gottfried Keller, Schweizer Dichter, Maler und Politiker

Die Sprache von Gottfried Keller ist zwar alt - der Inhalt jedoch aktueller als je zuvor: Oft eilen wir durch den Alltag, ohne kurz innezuhalten. Die FeG Dresden möchte einen Ort erschaffen, in dem jeder sich einen Augenblick Zeit nehmen kann; wo er verweilen kann an einem Ort ohne Hast.

Unsere Gemeinde sprudelt und platzt aus allen Nähten: Jede Woche treffen sich bis zu fünf Kinder- und Jugendgruppen in der Gemeinde. Es finden Sportkurse (Klettern, Volleyball (extern), Bowlen...) statt. 45 Lehrkräfte unserer Musikschule "Musikschule Goldenes Lamm" geben circa 1.000 Schülern regelmäßig Musikunterricht. Frauen-, Männer und Seniorengruppen treffen sich hier regelmäßig.

Dies ist ein Grund zur Freude und wir freuen uns über jede Person, die ein und ausgeht!

Aber dies bedeutet auch viel Trubel und teilweise Hektik.

Darum möchten wir eine Cafeteria auf unsere Terasse anbauen. Diese soll dem Bedarf nach Räumlichkeiten für Seminare, Vorträge, und Kirchencafé Rechnung tragen. Aber vor allem soll sie eine Begegnungsstätte für Menschen aus der Gemeinde und der Musikschule sein. Zum Beispiel beim Austausch nach den Gottesdiensten oder bei der Kontaktaufnahme mit wartenden Musikschuleltern.

Wie können Sie uns konkret helfen? Was können Sie durch Ihre Spende finanzieren?

Mit einer Spende von ...€ ermöglichen Sie es uns die 70 Stühle für unsere Cafeteria zu finanzieren:

- 10€ für ein Stuhlbein

- 20€ für die Lehne eines Stuhles

- 40€ für die Sitzplatte des Stuhles

- 100€ für einen ganzen Stuhl

Vielen Dank für die Unterstützung!

Bereits 400,00 € (6 %) von 7.000,00 € finanziert.
Bezahlen Sie bequem online:
  • Bezahlvariante Paydirekt
  • Bezahlvariante SEPA Lastschrift