Die Organisation

Freie evangelische Gemeinde Hannover


Die Freie evangelische Gemeinde Hannover ist eine evangelische Freikirche im Nordosten Hannovers. Als selbstständige Ortsgemeinde gehören wir zum Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland (KdöR) und zur Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK).

Unser Gemeindemotto: Christ werden - Glauben leben - Menschen erreichen

Vieles von dem, was eine Gemeinde ausmacht, lässt sich am besten live erleben. Darum laden wir Sie ein, einfach mal persönlich vorbeizuschauen, z.B. im Gottesdienst am Sonntag um 10:30 Uhr. Sie finden alle Informationen rund um unser Profil und unsere Angebote auf unserer Webseite.

Hier finden Sie

Infos & Kontaktdaten


Freie evangelische Gemeinde Hannover
Langenforther Str. 32
30657 Hannover

Ansprechpartner/in:
Gemeindebüro
Telefon: 0511 76160976

finanzen@hannover.feg.de
https://hannover.feg.de/

Wir betreuen folgende

Spenden-Projekte


Gemeindearbeit der FeG Hannover

Unterstützen Sie die Arbeit unserer Gemeinde

weiter

Bibel-Kurs Neues Testament

Teilnehmergebühr

weiter

Vorteile für

Organisationen


Hohe Reichweite

Teilen Sie Ihre Spenden-Projekte in den Sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Co. und erreichen Sie mit nur wenig Aufwand und in kurzer Zeit eine Vielzahl an Spendern.

Einbindung in Homepage

In nur wenigen Schritten binden Sie einen individualisierten Spendenbutton und das Spendenformular auf Ihrer Homepage ein.

Individuell

Sie allein entscheiden, welche Inhalte und Bilder Sie auf Ihrer Seite einstellen und wie Sie die Neugier der Spender wecken.

Sicher

Ihre Daten im Spendenprozess (z.B. Ihre Bankverbindung) werden vollständig verschlüsselt übertragen.

Einfach

Sehen Sie selbst, wie einfach und schnell die Erstellung Ihrer Organisationsseite ist – ganz ohne anspruchsvolles technisches Know-how.

Schnell

Gewinnen Sie Zeit beim Sammeln von Spenden.

So soll jeder für sich selbst entscheiden, wie viel er geben will, und zwar freiwillig und nicht aus Pflichtgefühl. Denn Gott liebt den, der fröhlich gibt.

2. Korinther 9,7