Freie evangelische Gemeinde Dresden

Stühle für unsere Cafeteria


"Zeit hat, wer Ewigkeit hat. Ihm ist der Augenblick heilig und mußevoll, wert des Verweilens, entronnen der Hast."

Gottfried Keller, Schweizer Dichter, Maler und Politiker

Die Sprache von Gottfried Keller ist zwar alt - der Inhalt jedoch aktueller als je zuvor: Oft eilen wir durch den Alltag, ohne kurz innezuhalten. Die FeG Dresden möchte einen Ort erschaffen, in dem jeder sich einen Augenblick Zeit nehmen kann; wo er verweilen kann an einem Ort ohne Hast.

Unsere Gemeinde sprudelt und platzt aus allen Nähten: Jede Woche treffen sich bis zu fünf Kinder- und Jugendgruppen in der Gemeinde. Es finden Sportkurse (Klettern, Volleyball (extern), Bowlen...) statt. 45 Lehrkräfte unserer Musikschule "Musikschule Goldenes Lamm" geben circa 1.000 Schülern regelmäßig Musikunterricht. Frauen-, Männer und Seniorengruppen treffen sich hier regelmäßig.

Dies ist ein Grund zur Freude und wir freuen uns über jede Person, die ein und ausgeht!

Aber dies bedeutet auch viel Trubel und teilweise Hektik.

Darum möchten wir eine Cafeteria auf unsere Terasse anbauen. Diese soll dem Bedarf nach Räumlichkeiten für Seminare, Vorträge, und Kirchencafé Rechnung tragen. Aber vor allem soll sie eine Begegnungsstätte für Menschen aus der Gemeinde und der Musikschule sein. Zum Beispiel beim Austausch nach den Gottesdiensten oder bei der Kontaktaufnahme mit wartenden Musikschuleltern.

Wie können Sie uns konkret helfen? Was können Sie durch Ihre Spende finanzieren?

Mit einer Spende von ...€ ermöglichen Sie es uns die 70 Stühle für unsere Cafeteria zu finanzieren:

- 10€ für ein Stuhlbein

- 20€ für die Lehne eines Stuhles

- 40€ für die Sitzplatte des Stuhles

- 100€ für einen ganzen Stuhl

Vielen Dank für die Unterstützung!

Helfen Sie mit Ihrer Spende

Spenden-Barometer

Bereits 2.715,00 € finanziert (39 %)

Projekt-Summe: 7.000,00 €

Infos & Kontaktdaten der

Organisation


Wir genießen es, Gottes Kinder sein zu dürfen. Wir träumen davon, dass so viele Leute wie möglich dieses Privileg erleben: Heimat bei Gott  und in SEINER Familie zu finden.
Nachdem die FeG Dresden 1991 mit nur zwei Gemeindemitgliedern gegründet wurde, wuchs sie so schnell, dass sie bereits zwei Mal in neue Räumlichkeiten umziehen musste. Nun ist sie im Goldenen Lamm - einem ehemaligen Ballsaal - in Dresden-Pieschen zuhause. 2021 wird an das bestehende Gebäude angebaut, um mehr Platz für Gottesdienstbesucher, aber auch mehr Räume für die wachsende Musikschule zu schaffen, welche ein fester Teil der Gemeinde ist.
Neben der Musikschule engagiert sich die FeG sehr stark im Bereich Kinder- und Jugendarbeit und arbeitet in Kooperation mit dem Stoffwechsel e.V. in Pieschen zusammen. (Stoffwechsel e.V. ist ein Jugendhilfeträger, der eine Anlaufstelle für benachteiligte Kinder, Jugendliche und deren Familien bietet.)
Jeden Sonntag lädt die FeG zum Morgengottesdienst um 11 Uhr ein (parallel dazu Kindergottesdienst) und zum Abendgottesdienst um 18 Uhr.
Die Erwachsenen treffen sich darüber hinaus - meist wöchentlich - in einen der über 35 Hauskreise, die über ganz Dresden verteilt sind.
Die Kinder und Jugendlichen können neben dem Kindergottesdienst von einem reichhaltigen Angebot profitieren: JesusTeens (11-14 Jahre), DieLÄMMA oder Treff2:20 (14-19 Jahre), Pfadfinder (7-13 Jahre), Windelflitzer (1-3 Jahre), verschiedene Camps u.v.m.

Freie evangelische Gemeinde Dresden
Leipziger Str. 220
01139 Dresden

Ansprechpartner/in:
Jana Mickel
Telefon: 0351 424 70 575

buero@dresden.feg.de
http://dresden.feg.de

mehr über uns

So soll jeder für sich selbst entscheiden, wie viel er geben will, und zwar freiwillig und nicht aus Pflichtgefühl. Denn Gott liebt den, der fröhlich gibt.

2. Korinther 9,7